Last days of London- ohne Hugh Grant

Ich müsste jetzt eigentlich den Namen von meinem Blog ändern: salome-and-bournemouth. Ich habe mich nämlich entschieden meine Gastfamilie 5 Wochen früher als geplant zu verlassen und nach Bournemouth in eine Sprachschule zu gehen. Der Grund dafür? Nun putzen und baysitten kann ich auch zu Hause. Ich will etwas erleben von dem ich noch meinen Grosskindern erzählen kann. Ausserdem desozialisiere (juhu ich glaube ich habe ein Wort erfunden) ich hier!

Am Sonntag traf ich eine Freundin meiner Grossmutter, die unbedingt etwas mit mir unternehmen wollte. Es war sehr witzig. Wir setzten uns in ein Schiff auf der Themse und sie erzählte mir vom Krieg. Es war ein sonniger Sonntag, ich bekam einen Sonnenbrand und Z'Mittag hatten wir in einem Pub an der Themse. Ist das nicht ein richtiger Sonntag?

Den perfekten Samstag hatte ich davor. Nun fast perfekt. Am morgen wurde ich nämlich noch beinahe von der britischen Bahn übers Ohr gehauen. Ich wollte ein Ticket nach Bournemouth kaufen und der Mann am Schalter wollte 40 Pfund für einen Weg. Ich traute meinen Ohren nicht. Nach einigem stürmen fand er dann ganz plötzlich raus, dass da ja noch ein Ticket für 20 Pfund wäre. Für die Rückreise wollte er aber 40 Pfund und so entschied ich nur einen Weg zu buchen (im Internet bekommt man es für 9 Pfund!) Nun eigentlich war auch der Rest meines Tages nicht ganz perfekt. Nur fast. Ich ging nämlich nach Notting Hill um nach dem Haus mit der blauen Tür und Hugh Grant zu suchen. Beides nach langem suchen ohne Erfolg. Ich fand den Reisebücherladen, der jetzt ein Chrimschrams- Antiquitätenladen ist aber sonst nichts Spektakuläres. Auch Julia Roberts lief mir nicht über den Weg, als ich am Ritz vorbei kam. Schade.

Meine Gastfamilie in Bournemouth hat 2 Hunde und 3 Kinder (1,3 und 7). Das Haus ist 15 Minuten mit dem Bus vom Strand entfernt. Ich kann es kaum erwarten da zu sein. Anscheinend hat es da sogar Palmen und alles was dazu gehört. :-D und das in England!! Juhuuu!

Ihr hört von mir aus Bournemouth!

26.8.09 22:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen